+++   04.06.2017 Brunnenfest in Beinerstadt  +++     
     +++   05.06.2017 Feldsteintreffen  +++     
     +++   15.06.2017 "Hennebergisches Gartenfest"  +++     
     +++   16.06.2017 "Hennebergisches Gartenfest"  +++     
     +++   17.06.2017 "Hennebergisches Gartenfest"  +++     
     +++   17.06.2017 Teichfest in Schmeheim  +++     
     +++   18.06.2017 "Hennebergisches Gartenfest"  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Verwaltungsgemeinschaft Feldstein

Die Verwaltungsgemeinschaft „Feldstein“ mit Sitz in der Stadt Themar nimmt die Verwaltungsaufgaben von 16 Mitgliedsgemeinden - Ahlstädt, Bischofrod, Beinerstadt, Dingsleben, Ehrenberg, Eichenberg, Grimmelshausen; Grub, Henfstädt, Kloster Veßra, Lengfeld, Marisfeld, Oberstadt, Reurieth, Schmeheim und St. Bernhard wahr.

Von der Verwaltungsgemeinschaft und der Stadt Themar werden das Einwohnermeldeamt und das Standesamt gemeinsam betrieben.

Mit über 12.500 Hektar ist unsere Verwaltungsgemeinschaft flächenmäßig eine der größten in Thüringen und erstreckt sich von den Gleichbergen mit der St. Bernharder Muschelkalkplatte über das schöne Werratal bis zum Kamm des „Kleinen Thüringer Waldes“.

Neun Gemeinden der VG - Ahlstädt, Bischofrod, Eichenberg, Grub, Marisfeld, Lengfeld, Kloster Veßra, Oberstadt und Schmeheim - befinden sich im Naturpark Thüringer Wald. Mit seinen bewaldeten Bergen gehört der Kleine Thüringer Wald mit einer durchschnittlichen Höhenlage von 400 - 600 Metern zum südwestlichen Vorland des Thüringer Waldes. Von hier hat man herrliche Panoramablicke zum Grabfeld, zur Rhön nach Franken und zum Thüringer Wald.

Fernab von Industrie und belebten Straßen ist es ein Landstrich stiller Anmut. Das St. Bernharder Muschelkalkplateau ist bekannt durch seine steinigen und kargen Böden (St. Bernhard und Beinerstadt). Das Gleichberggebiet, insbesondere der Kleine Gleichberg ist geschichtlich interessant durch die Steinsburg und den Ort Dingsleben. Mittendrin liegt das Werratalgebiet mit den Gemeinden Reurieth, Grimmelshausen, Henfstädt, Ehrenberg und der Stadt Themar mit den Flussläufen der Werra und der Schleuse, dem Rückhaltebecken in Grimmelshausen und mehreren kleinen Bächen, wie Weißbach, Sandbach und Spring.

Das gesamte Wegenetz wurde Anfang der 90iger Jahre komplett saniert und befindet sich mit den neu gestalteten Ortsdurchfahrten in einem sehr guten Zustand. Über die Bundesautobahnen A71 und A73 ist unser Gebiet in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Mauerstr. 9
98660 Themar

Telefon (036873) 291-0
Telefax (036873) 291-35

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.vg-feldstein.de


Veranstaltungen

04.06.2017
10:00 Uhr
Brunnenfest in Beinerstadt
Uhrzeit: 10:00 - 18:00 Uhr Ort: Beinerstadt, Schorn Kreuzung Dorfstraße
 
15.06.2017 bis 18.06.2017
10:00 Uhr
"Hennebergisches Gartenfest"
Vom 15.06.2017 bis zum 18.06.2017 findet auf dem Gelände des Museums wieder das "Hennebergische Gartenfest" statt.
 
17.06.2017
Teichfest in Schmeheim
Am 17.06.2017 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr in Schmeheim am Teich wieder das Teichfest statt. Es spielen die Heldburger Stadtmusikanten.
 
28.07.2017 bis 30.07.2017
Schauspiel - Fatale Lust - Die Reformation am seidenen Faden
Vom 28.07.2017 bis zum 30.07.2017 wird auf dem Museumsgelände in Kloster Veßra das Schauspiel - ... [mehr]
 

Gastroangebote

04.06.2017 bis 04.06.2017
10:00 Uhr
Brunnenfest in Beinerstadt
Uhrzeit: 10:00 - 18:00 Uhr Ort: Beinerstadt, Schorn Kreuzung Dorfstraße [mehr]
 
15.06.2017 bis 18.06.2017
10:00 Uhr
"Hennebergisches Gartenfest"
Vom 15.06.2017 bis zum 18.06.2017 findet auf dem Gelände des Museums wieder das "Hennebergische Gartenfest" statt. [mehr]
 
17.06.2017 bis 17.06.2017
Teichfest in Schmeheim
Am 17.06.2017 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr in Schmeheim am Teich wieder das Teichfest statt. Es spielen die Heldburger Stadtmusikanten. [mehr]