Info Gewerbetreibende

Sehr geehrte Gewerbetreibende,

 

nachfolgend finden Sie im Downloadbereich die Erlasse der Länder zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen der Corona-Krise wie auch ein Rundschreiben des BFM und des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen sowie ein entsprechendes Antragsformular für das Finanzamt.

Wir möchten Ihnen auf diesem Wege die Informationen zur Verfügung stellen, bitten jedoch um Verständnis dass dies nur ein reines Informationsangebot ist und wir hierzu keine Beratung vornehmen oder Fragen (es sei denn es geht um die Gewerbesteuerzahlung bei der Gemeinde) beantworten können. 

Nähere Informationen und Beratung erhalten Sie bei ihren jeweiligen Wirtschaftskammern u.a.

bei der Handwerkskammer Südthüringen

IHK Suhl

DEHOGA Thüringen

 

Öffnung von gastgewerblichen Betrieben ab dem 15.05.2020

 

Uns erreichen vermehr Anfragen zu den Voraussetzungen (aktuelle Regelungen, Auflagen etc.) zur Öffnung von gastgewerblichen Betrieben. Durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie wurden entsprechend Handlungsanweisungen zur Umsetzung der Arbeitsschutzmaßnahmen und Hygienevorschriften zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS CoV-2 veröffentlicht, welche Sie hier als Download finden

Branchenempfehlung Hotel und Gastgewerbe

 

 

Informationen, Beratung und Antragsformulare zum "Corona-Soforthilfeprogramm"  für die Thüringer Wirtschaft  erhalten Sie von der Thüringer Aufbaubank ( Internetseite Thüringer Aufbaubank)

Das Soforthilfeprogramm ist nach Angaben des Wirtschaftsministeriums ausschließlich auf Antragsteller beschränkt, die durch die Corona-Krise in eine wirtschaftliche Notlage gekommen sind. „Umfasst sind gewerbliche Unternehmen bis zu 50 Beschäftigte einschließlich Einzelunternehmen sowie die wirtschaftsnahen freien Berufe und die Kreativwirtschaft“, heißt es in einer Mitteilung des Wirtschaftsministeriums. Die Fördersummen belaufen sich - je nach Beschäftigtenzahl des Unternehmens - auf bis zu 30.000 Euro. 
Das Antragsformular soll nur zwei Seiten umfassen und auf der zentralen Internetseite des Landes bei der Thüringer Aufbaubank eingestellt werden. 

Ab Montag (voraussichtlich ab 14 Uhr) können Sie lt. Thüringer Aufbaubank Anträge für die Corona-Soforthilfe stellen!
Hinweis: Aktuell kursieren falsche Anträge auf Soforthilfe - diese werden nicht von der Thüringer Aufbaubank angenommen! Bitte warten Sie, bis offizielle Dokumente auf der  Website zur Verfügung stehen - hier geht es zur Webseite der Thüringer Aufbaubank

 

 

Weitere Informationen:

Downloads

Richtlinie Billigkeitsleistung gemeinnützige Einrichtungen_Vereine

 

Erlasse der Länder

Informationen Gemeinde- und Städtebund

Rundschreiben Bundesfinanzministerium

Antrag an Finanzamt _ Steuererleichterung

Erlass Post- und Lieferdienste Hygiene

Erlass Handel Ergänzung zur Hygiene